• Annette Wagner

Warum auf Zoo-o-grafie nichts herumschwimmt...


Es gibt auf dieser Homepage Läufer, Flieger, Angewachsenes und Menschenwerke...aber es schwimmt hier nichts herum.

Das liegt aber nicht daran, dass ich keine Wasserwesen mag, sondern einfach daran, dass ich nicht genügend gute Bildern zu den Tieren habe, die sich nur im Wasser aufhalten bzw. sich nicht in eine der beiden anderen Kategorien einordnen lassen.

Wasservögel fliegen und Robben sind in der Erdgeschichte schon mal herumgelaufen (zumindest ihre Vorfahren...) und sie bewegen sich ja nach wie vor an Land.

Das Fotografieren in einem Aquarium stellte einen zudem vor ganz andere Herausforderungen als das Fotografieren draußen. Scheiben und die Lichtbrechung durch das Wasser verlangen viel Übung. Man muss das Equipment wechseln und es ist meist wärmer, was einen im Winter gern ins Schwitzen und danach erkältet ins Bett bringt.

Dazu muss man sich in dunklen Räumen aufhalten, die in der Regel extrem laut sind (Kinder müssen in Aquarien einfach schreien...eine Art angeborener Reflex). Nur in wenigen Fällen hat man etwas für den Schallschutz getan (wie z.B. in Hellabrunn).

In einigen Tierparks hatte ich auch noch das extreme Pech, dass gerade als ich zu Besuch war im Aquarium gearbeitet wurde. Und ein Schlagbohrer im engen Aquarium ist ohne Gehörschutz nun mal nicht zu ertragen.

Außerdem gebe ich offen zu, dass ich an einem schönen Tag mit gutem Licht lieber draußen unterwegs bin. Drinnen sitze ich ja bei der Arbeit schon den ganzen Tag. Und bei schlechtem Wetter bin ich halt nicht die einzige, die drinnen unterwegs ist...und da wären wir wieder beim Thema laut, stickig und eng.

Aber trotzdem wird es die Rubrik für die reinen Wasserwesen geben...wann kann ich noch nicht sagen, aber ich arbeite daran!

#photo #schwimmer

7 Ansichten

​© 2014 - 2020

             by Zoo-o-grafie - AWa

Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon